Angebote zu "Kleine" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein SPD-Vorsitzender und seine Sekretärin
9,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Er leitet die SPD - und diese Aufgabe ist gewiss alles andere als leicht. Das ist auch eine grosse, schwere Last. Dennoch nimmt er sie mit ganzen Kräften an. Peter Schaffs ist 59 Jahre alt und befindet sich an der fast höchsten Macht. Vorsitzender! Zumal: einer Volkspartei. Dennoch gehen ihm viele kleine und grosse Gedanken durch den Kopf, als er da am Schreibtisch von Ann-Kathrin Gesinger sitzt. Wer ist diese Frau, die seine Sekretärin darstellt. oder in der Öffentlichkeit zumindest noch als solche auftritt? Dieser Monolog ergibt etwas Aufschluss über die Lage - aber nur etwas. Er verrät viel über die SPD und einiges über die Männer, die sie leiten. Politisch und literarisch interessierte Menschen, die sich mit der SPD einmal ganz anders befassen möchten, lesen gern diesen vergnüglichen Text. Hier ist es der gedachte Monolog eine gedachten Parteivorsitzenden, der (gedanklich) an und über seine Sekretärin (und seine Gefühle zu ihr). und die aktuelle Politik spricht. Die Verknüpfung der privaten Existenz mit der politischen. Werner Müller wurde 1959 in Tönisvorst geboren. Nach Stationen in den Städten Castrop-Rauxel und Dorsten, sowie Tuttlingen und Stuttgart, wohnt er heute in Berlin. Müller arbeitet nun in seinem angestammten Beruf als gelernter Feingelenke-Mechaniker. Er ist seit Jahren Mitglied der SPD und gedenkt - trotz seiner kritischen Haltung - nicht auszutreten. Mit dem ehemaligen Wirtschaftsminister gleichen Namens ist er weder verwandt noch verschwägert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Buch - Und wovon träumst du?
13,70 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Jeden Abend gehn überall auf der Welt Kinder zu Bett.Und auch Pirat, Prinzessin und Zauberkind müssen schlafen gehen!In märchenhaften schönen Bildern entführt dieses Bilderbuch in die Welt der Träume.Was träumt der kleine Ritter? Was träumt die kleine Nixe? Und wer genau hinschaut, bemerkt dass in jedem Traum auch ein Stück Lebensziel stecken kann.Ein wundervolles Gute-Nacht-Bilderbuch für kleine und große Traumer, das anregt, über Wunschträume nachzudenken.Julia Volmert, geboren 1965 in Warburg. Studium u. a. der Visuellen Kommunikation. Zahlreiche Kinderbuch-Veröffentlichungen, z. T. übersetzt in andere europäische Sprachen. Susanne Szesny, geboren 1965 in Dorsten, Studium der Visuellen Kommunikation in Münster. Illustratorin für Kinderbücher. Seit 1990 freiberuflich tätig. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Duisburg.

Anbieter: myToys
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Sonne und Schild 2017
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der traditionsreiche Tageskalender »Sonne und Schild« in leserfreundlichem Großdruck bietet für jeden Tag des Jahres eine Andacht zu einem biblischen Text mit anregenden und Mut machenden Auslegungen. Als Grundlage dient an die Textauswahl der ökumenischen Bibellese. Außerdem gibt es Gebete und Liedvorschläge sowie an Werktagen kleine interessante Zusatzinformationen zu bedeutenden Persönlichkeiten oder wichtigen Ereignissen aus der Geschichte des Christentums; zum biblischen Buch, das gerade ausgelegt wird, oder zu aktuellen theologischen Fragen. Die Auslegungen, Gebete und Zusatzinformationen werden von einem großen engagierten Autorenkreis erarbeitet, dazu gehören Theologen und kirchliche Mitarbeiter aus vielen evangelischen (Landes-)Kirchen in Deutschland, Österreich und weiteren Ländern. Erhältlich ist »Sonne und Schild« als klassischer Abreißkalender mit Rückwand oder in praktischer Buchform. Mitarbeiterauswahl Sonne und Schild 2017 Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald) Landesbischof i. R. Hermann Beste (Schwerin) Superintendent Mag. Olivier Dantine (Innsbruck, Österreich) Bischof Dr. Markus Dröge (Berlin) Dompfarrer Urs Ebenauer (Freiberg) Pfarrer i. R. Willi Everding (Dorsten) Pfarrer i. R. Paul Geißendörfer (Heilsbronn) Propst i. R. Peter Godzik (Sterley OT Kogel) Pfarrer Enno Haaks (Leipzig) Pfarrer Hillard Heimann (Elbingerode) Altbischof D. Horst Hirschler (Rehburg-Loccum) Pfarrer Till Hüttenberger (Mönchengladbach) Landesbischöfin Ilse Junkermann (Magdeburg) Bischof i. R. Dr. Walter Klaiber (Tübingen) Pfarrer Guido Kohlenberg (Speicher) Superintendent Dr. Thomas Koppehl (Niesky) Kollegleiter Pastor Friedemann Magaard (Breklum) Pfarrer i. R. Hans-Beat Motel (Königsfeld) Oberlandeskirchenrat i. R. Dr. Christoph Münchow (Radebeul) Bischof Horst Müller (Pretoria, Südafrika) Pfarrer Prof. Dr. Jörg Neijenhuis (Heidelberg) Superintendent i. R. Reinhard Pappai (Bautzen) Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele (Schwetzingen) Pfarrerin Ulrike Schilling (Kiel) Pfarrer Tobias Schlingensiepen (USA) Pfarrer i. R. Karl-Heinz Schmidt (Klingenthal) Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal (Konstanz) Rel.-Päd. Adelheid Schnelle (Süpplingenburg) Hochschulpfarrer Dr. Heiner Wajemann (Clausthal-Zellerfeld) Oberpfarrer i. R. Peter Weiss (Saalburg-Ebersdorf) Altbischof Klaus Wollenweber (Bonn)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Sonne und Schild 2017
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der traditionsreiche Tageskalender »Sonne und Schild« in leserfreundlichem Großdruck bietet für jeden Tag des Jahres eine Andacht zu einem biblischen Text mit anregenden und Mut machenden Auslegungen. Als Grundlage dient an die Textauswahl der ökumenischen Bibellese. Außerdem gibt es Gebete und Liedvorschläge sowie an Werktagen kleine interessante Zusatzinformationen zu bedeutenden Persönlichkeiten oder wichtigen Ereignissen aus der Geschichte des Christentums; zum biblischen Buch, das gerade ausgelegt wird, oder zu aktuellen theologischen Fragen. Die Auslegungen, Gebete und Zusatzinformationen werden von einem großen engagierten Autorenkreis erarbeitet, dazu gehören Theologen und kirchliche Mitarbeiter aus vielen evangelischen (Landes-)Kirchen in Deutschland, Österreich und weiteren Ländern. Erhältlich ist »Sonne und Schild« als klassischer Abreißkalender mit Rückwand oder in praktischer Buchform. Mitarbeiterauswahl Sonne und Schild 2017 Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald) Landesbischof i. R. Hermann Beste (Schwerin) Superintendent Mag. Olivier Dantine (Innsbruck, Österreich) Bischof Dr. Markus Dröge (Berlin) Dompfarrer Urs Ebenauer (Freiberg) Pfarrer i. R. Willi Everding (Dorsten) Pfarrer i. R. Paul Geißendörfer (Heilsbronn) Propst i. R. Peter Godzik (Sterley OT Kogel) Pfarrer Enno Haaks (Leipzig) Pfarrer Hillard Heimann (Elbingerode) Altbischof D. Horst Hirschler (Rehburg-Loccum) Pfarrer Till Hüttenberger (Mönchengladbach) Landesbischöfin Ilse Junkermann (Magdeburg) Bischof i. R. Dr. Walter Klaiber (Tübingen) Pfarrer Guido Kohlenberg (Speicher) Superintendent Dr. Thomas Koppehl (Niesky) Kollegleiter Pastor Friedemann Magaard (Breklum) Pfarrer i. R. Hans-Beat Motel (Königsfeld) Oberlandeskirchenrat i. R. Dr. Christoph Münchow (Radebeul) Bischof Horst Müller (Pretoria, Südafrika) Pfarrer Prof. Dr. Jörg Neijenhuis (Heidelberg) Superintendent i. R. Reinhard Pappai (Bautzen) Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele (Schwetzingen) Pfarrerin Ulrike Schilling (Kiel) Pfarrer Tobias Schlingensiepen (USA) Pfarrer i. R. Karl-Heinz Schmidt (Klingenthal) Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal (Konstanz) Rel.-Päd. Adelheid Schnelle (Süpplingenburg) Hochschulpfarrer Dr. Heiner Wajemann (Clausthal-Zellerfeld) Oberpfarrer i. R. Peter Weiss (Saalburg-Ebersdorf) Altbischof Klaus Wollenweber (Bonn)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Sonne und Schild 2017
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der traditionsreiche Tageskalender »Sonne und Schild« in leserfreundlichem Grossdruck bietet für jeden Tag des Jahres eine Andacht zu einem biblischen Text mit anregenden und Mut machenden Auslegungen. Als Grundlage dient an die Textauswahl der ökumenischen Bibellese. Ausserdem gibt es Gebete und Liedvorschläge sowie an Werktagen kleine interessante Zusatzinformationen zu bedeutenden Persönlichkeiten oder wichtigen Ereignissen aus der Geschichte des Christentums; zum biblischen Buch, das gerade ausgelegt wird, oder zu aktuellen theologischen Fragen. Die Auslegungen, Gebete und Zusatzinformationen werden von einem grossen engagierten Autorenkreis erarbeitet, dazu gehören Theologen und kirchliche Mitarbeiter aus vielen evangelischen (Landes-)Kirchen in Deutschland, Österreich und weiteren Ländern. Erhältlich ist »Sonne und Schild« als klassischer Abreisskalender mit Rückwand oder in praktischer Buchform. Mitarbeiterauswahl Sonne und Schild 2017 Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald) Landesbischof i. R. Hermann Beste (Schwerin) Superintendent Mag. Olivier Dantine (Innsbruck, Österreich) Bischof Dr. Markus Dröge (Berlin) Dompfarrer Urs Ebenauer (Freiberg) Pfarrer i. R. Willi Everding (Dorsten) Pfarrer i. R. Paul Geissendörfer (Heilsbronn) Propst i. R. Peter Godzik (Sterley OT Kogel) Pfarrer Enno Haaks (Leipzig) Pfarrer Hillard Heimann (Elbingerode) Altbischof D. Horst Hirschler (Rehburg-Loccum) Pfarrer Till Hüttenberger (Mönchengladbach) Landesbischöfin Ilse Junkermann (Magdeburg) Bischof i. R. Dr. Walter Klaiber (Tübingen) Pfarrer Guido Kohlenberg (Speicher) Superintendent Dr. Thomas Koppehl (Niesky) Kollegleiter Pastor Friedemann Magaard (Breklum) Pfarrer i. R. Hans-Beat Motel (Königsfeld) Oberlandeskirchenrat i. R. Dr. Christoph Münchow (Radebeul) Bischof Horst Müller (Pretoria, Südafrika) Pfarrer Prof. Dr. Jörg Neijenhuis (Heidelberg) Superintendent i. R. Reinhard Pappai (Bautzen) Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele (Schwetzingen) Pfarrerin Ulrike Schilling (Kiel) Pfarrer Tobias Schlingensiepen (USA) Pfarrer i. R. Karl-Heinz Schmidt (Klingenthal) Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal (Konstanz) Rel.-Päd. Adelheid Schnelle (Süpplingenburg) Hochschulpfarrer Dr. Heiner Wajemann (Clausthal-Zellerfeld) Oberpfarrer i. R. Peter Weiss (Saalburg-Ebersdorf) Altbischof Klaus Wollenweber (Bonn)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Sonne und Schild 2017
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der traditionsreiche Tageskalender »Sonne und Schild« in leserfreundlichem Grossdruck bietet für jeden Tag des Jahres eine Andacht zu einem biblischen Text mit anregenden und Mut machenden Auslegungen. Als Grundlage dient an die Textauswahl der ökumenischen Bibellese. Ausserdem gibt es Gebete und Liedvorschläge sowie an Werktagen kleine interessante Zusatzinformationen zu bedeutenden Persönlichkeiten oder wichtigen Ereignissen aus der Geschichte des Christentums; zum biblischen Buch, das gerade ausgelegt wird, oder zu aktuellen theologischen Fragen. Die Auslegungen, Gebete und Zusatzinformationen werden von einem grossen engagierten Autorenkreis erarbeitet, dazu gehören Theologen und kirchliche Mitarbeiter aus vielen evangelischen (Landes-)Kirchen in Deutschland, Österreich und weiteren Ländern. Erhältlich ist »Sonne und Schild« als klassischer Abreisskalender mit Rückwand oder in praktischer Buchform. Mitarbeiterauswahl Sonne und Schild 2017 Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald) Landesbischof i. R. Hermann Beste (Schwerin) Superintendent Mag. Olivier Dantine (Innsbruck, Österreich) Bischof Dr. Markus Dröge (Berlin) Dompfarrer Urs Ebenauer (Freiberg) Pfarrer i. R. Willi Everding (Dorsten) Pfarrer i. R. Paul Geissendörfer (Heilsbronn) Propst i. R. Peter Godzik (Sterley OT Kogel) Pfarrer Enno Haaks (Leipzig) Pfarrer Hillard Heimann (Elbingerode) Altbischof D. Horst Hirschler (Rehburg-Loccum) Pfarrer Till Hüttenberger (Mönchengladbach) Landesbischöfin Ilse Junkermann (Magdeburg) Bischof i. R. Dr. Walter Klaiber (Tübingen) Pfarrer Guido Kohlenberg (Speicher) Superintendent Dr. Thomas Koppehl (Niesky) Kollegleiter Pastor Friedemann Magaard (Breklum) Pfarrer i. R. Hans-Beat Motel (Königsfeld) Oberlandeskirchenrat i. R. Dr. Christoph Münchow (Radebeul) Bischof Horst Müller (Pretoria, Südafrika) Pfarrer Prof. Dr. Jörg Neijenhuis (Heidelberg) Superintendent i. R. Reinhard Pappai (Bautzen) Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele (Schwetzingen) Pfarrerin Ulrike Schilling (Kiel) Pfarrer Tobias Schlingensiepen (USA) Pfarrer i. R. Karl-Heinz Schmidt (Klingenthal) Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal (Konstanz) Rel.-Päd. Adelheid Schnelle (Süpplingenburg) Hochschulpfarrer Dr. Heiner Wajemann (Clausthal-Zellerfeld) Oberpfarrer i. R. Peter Weiss (Saalburg-Ebersdorf) Altbischof Klaus Wollenweber (Bonn)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Buch - Der kleine Räuber ... will, dass alles w...
10,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kleine Räuber wollen immer bestimmen! So auch Max, der gleich Räuberhauptmann sein möchte. Doch die anderen können gar nicht verstehen, dass Max immer bestimmen muss. Deswegen hat Max bald Streit mit seiner Schwester, seinem Freund und sogar mit Frau Lieblich aus dem Kindergarten. Das jedoch gefällt Max auch nicht! Was soll er nur tun, damit sich seine Freunde mit ihm vertragen? Zum Glück hat Max eine famose Idee und seine Mama hilft ihm. Und Max sieht ein, dass auch kleine Räuber nicht immer bestimmen müssen! Ein Bilderbuch zum Thema: Trotzen, Bestimmen, Vertragen. Julia Volmert, geboren 1965 in Warburg. Studium u. a. der Visuellen Kommunikation. Zahlreiche Kinderbuch-Veröffentlichungen, z. T. übersetzt in andere europäische Sprachen.Susanne Szesny, geboren 1965 in Dorsten, Studium der Visuellen Kommunikation in Münster. Illustratorin für Kinderbücher. Seit 1990 freiberuflich tätig. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Duisburg.

Anbieter: myToys
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Ein SPD-Vorsitzender und seine Sekretärin
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Er leitet die SPD – und diese Aufgabe ist gewiss alles andere als leicht. Das ist auch eine große, schwere Last. Dennoch nimmt er sie mit ganzen Kräften an. Peter Schaffs ist 59 Jahre alt und befindet sich an der fast höchsten Macht. Vorsitzender! Zumal: einer Volkspartei. Dennoch gehen ihm viele kleine und große Gedanken durch den Kopf, als er da am Schreibtisch von Ann-Kathrin Gesinger sitzt. Wer ist diese Frau, die seine Sekretärin darstellt. oder in der Öffentlichkeit zumindest noch als solche auftritt? Dieser Monolog ergibt etwas Aufschluss über die Lage – aber nur etwas. Er verrät viel über die SPD und einiges über die Männer, die sie leiten. Politisch und literarisch interessierte Menschen, die sich mit der SPD einmal ganz anders befassen möchten, lesen gern diesen vergnüglichen Text. Hier ist es der gedachte Monolog eine gedachten Parteivorsitzenden, der (gedanklich) an und über seine Sekretärin (und seine Gefühle zu ihr). und die aktuelle Politik spricht. Die Verknüpfung der privaten Existenz mit der politischen. Werner Müller wurde 1959 in Tönisvorst geboren. Nach Stationen in den Städten Castrop-Rauxel und Dorsten, sowie Tuttlingen und Stuttgart, wohnt er heute in Berlin. Müller arbeitet nun in seinem angestammten Beruf als gelernter Feingelenke-Mechaniker. Er ist seit Jahren Mitglied der SPD und gedenkt – trotz seiner kritischen Haltung – nicht auszutreten. Mit dem ehemaligen Wirtschaftsminister gleichen Namens ist er weder verwandt noch verschwägert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Ein SPD-Vorsitzender und seine Sekretärin
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Er leitet die SPD – und diese Aufgabe ist gewiss alles andere als leicht. Das ist auch eine grosse, schwere Last. Dennoch nimmt er sie mit ganzen Kräften an. Peter Schaffs ist 59 Jahre alt und befindet sich an der fast höchsten Macht. Vorsitzender! Zumal: einer Volkspartei. Dennoch gehen ihm viele kleine und grosse Gedanken durch den Kopf, als er da am Schreibtisch von Ann-Kathrin Gesinger sitzt. Wer ist diese Frau, die seine Sekretärin darstellt. oder in der Öffentlichkeit zumindest noch als solche auftritt? Dieser Monolog ergibt etwas Aufschluss über die Lage – aber nur etwas. Er verrät viel über die SPD und einiges über die Männer, die sie leiten. Politisch und literarisch interessierte Menschen, die sich mit der SPD einmal ganz anders befassen möchten, lesen gern diesen vergnüglichen Text. Hier ist es der gedachte Monolog eine gedachten Parteivorsitzenden, der (gedanklich) an und über seine Sekretärin (und seine Gefühle zu ihr). und die aktuelle Politik spricht. Die Verknüpfung der privaten Existenz mit der politischen. Werner Müller wurde 1959 in Tönisvorst geboren. Nach Stationen in den Städten Castrop-Rauxel und Dorsten, sowie Tuttlingen und Stuttgart, wohnt er heute in Berlin. Müller arbeitet nun in seinem angestammten Beruf als gelernter Feingelenke-Mechaniker. Er ist seit Jahren Mitglied der SPD und gedenkt – trotz seiner kritischen Haltung – nicht auszutreten. Mit dem ehemaligen Wirtschaftsminister gleichen Namens ist er weder verwandt noch verschwägert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot