Angebote zu "Gefahr" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Herr der Diebe - Das Hörspiel, 2 Audio-CDs Hörbuch
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Kleine Banditen mit großen Herzen. Prosper und Bo, zwei Ausreißer, finden auf der Flucht vor ihrer Tante in Venedig Unterschlupf bei dem geheimnisvollen Anführer einer Kinderbande: dem Herrn der Diebe. Doch ihre Tante schickt den Jungs Detektiv Viktor auf die Fersen. Als dieser das Versteck der Kinderbande aufspürt, bringt er dadurch alle in Gefahr. Aufwendige Rundfunkproduktion mit bekannten Sprechern.Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles, zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles, zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.

Anbieter: myToys
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Buch - Gespensterjäger in großer Gefahr
5,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Gruselexperte Tom Tomsky in Gefahr! Die Prüfung zum Dritten Gespensterjäger-Diplom scheint mit der Hilfe von Hedwig Kümmelsaft und Gespenst Hugo zunächst kein Problem zu sein. Doch die Spukerscheinungen in dem kleinen Dorf Moorweiher werden immer bedrohlicher. Häuser versinken langsam im Schlamm, Modergeruch verpestet die Luft, und ohrenzerfetzendes Kreischen dringt durch den Nebel. Bei der Begegnung mit dem Zwölften Boten kommt Tom ein schrecklicher Verdacht. Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin. Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann. Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles, zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg. 2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.

Anbieter: myToys
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Buch - Tintenherz
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In einer stürmischen Nacht taucht bei Meggie und ihrem Vater Mo ein seltsamer Gast auf. Er warnt die beiden vor einem Mann names Capricorn. Am nächsten Morgen reisen Mo und Meggie überstürzt zu Tante Elinor. Diese verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, das an der ganzen Aufregung schuld ist. Meggie hat es vor Jahren schon einmal gelesen. Doch jetzt wird es zum Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie in große Gefahr gerät.Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles, zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.

Anbieter: myToys
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Tintenherz, 16 Audio-CDs Hörbuch
33,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Die Dunkelheit war blass vom Regen und der Fremde war kaum mehr als ein Schatten. Nur sein Gesicht leuchtete zu Meggie herüber." In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor, die eine wertvolle Bibliothek besitzt. Dort macht Meggie eine überraschende Entdeckung. Und schon bald begreift sie, dass ihr Vater in großer Gefahr schwebt ... ..Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles, zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi".Ulrich Maske studierte Psychologie und lebt in Hamburg. Er veröffentlicht Lieder, Rundfunksendungen, Bücher und macht Filme. Er entwickelt seit Mitte der 70er Jahre ein neues Repertoire für Kinder, produzierte Stoffe, die Klassiker wurden, Preise erhielten und Maßstäbe setzten.

Anbieter: myToys
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Die Gespensterjäger-Box, 8 Audio-CDs Hörbuch
22,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Erfolgsreihe von Cornelia Funke Alle vier Gespensterjäger-Abenteuer in einer Box: Alles beginnt damit, dass Tom Tomsky im Keller auf Hugo, ein mittelmäßig unheimliches Gespenst, kurz MUG genannt, trifft. Zusammen mit Hedwig Kümmelsaft werden sie die erfolgreichen Gespensterjäger, die es mit einem Unglaublich Ekelhaften Gespenst (UEG), einem Grauenhaft Unbesiegbarer Blitzgeist (GRUBLIGEI), der Blutigen Baronin, dem Zargoroth und vielen anderen Spukgestalten zu tun bekommen. Zum 20. Geburtstag der Gespensterjäger gibt es alle 4 Bände in einer Ausgabe! Enthält: Gespensterjäger auf eisiger Spur, Gespensterjäger im Feuerspuk, Gespensterjäger in der Gruselburg und Gespensterjäger in großer Gefahr. Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles, zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.

Anbieter: myToys
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Das Delphi-Synchron
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dag Dorsten und Cheryl Debenport, die Kinder zweier Harvard-Wissenschaftler, versuchen fünfzehn Jahre nach dem Flugzeugabsturz über Alaska, bei dem ihre Väter ums Leben gekommen sein sollen, nachzuforschen was die Ursache des Unglücks gewesen ist. Wurden ihre Väter Opfer eines Anschlags? Beide wissen nur, dass ihre Väter im geheimen Auftrag der US-Regierung das Artefakt eines seltsamen Flugobjektes untersuchen sollten. Zwei Briefe von Phil Debenport und ein Gegenstand, der einer Uhr gleicht; ein Fundstück aus dem Artefakt, das sich im Besitz von Cheryl Debenport befindet, sind die einzigen Anhaltspunkte. Einer der Briefadressaten; ein Freund ihrer Väter, ist im Besitz eines Notizbuchs von Phil. Darin finden sie erste Hinweise, was damals in Alaska geschehen ist. Sie wissen, dass nach fünfzehn Jahren kaum Chancen bestehen, ihre Väter lebend zu finden. Phils Angaben im Notizbuch geben ihnen weitere Hinweise. Getrieben von der Hoffnung, Antworten auf ihren Verbleib zu finden, entscheiden sie sich dazu, die gefundene Spur zu verfolgen. Sie ahnen nicht, dass das Fundstück aus dem Artefakt, das Cheryl als Andenken an ihrem Vater am Arm trägt, beide in eine tödliche Gefahr bringt. Auf der Suche nach ihrem Verbleib stossen sie auf rätselhafte Phänomene, die ihre Vorstellungskraft weit übersteigen. Doch sie haben die Gewissheit, der Wahrheit Nahe zu sein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Das Delphi-Synchron
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dag Dorsten und Cheryl Debenport, die Kinder zweier Harvard-Wissenschaftler, versuchen fünfzehn Jahre nach dem Flugzeugabsturz über Alaska, bei dem ihre Väter ums Leben gekommen sein sollen, nachzuforschen was die Ursache des Unglücks gewesen ist. Wurden ihre Väter Opfer eines Anschlags? Beide wissen nur, dass ihre Väter im geheimen Auftrag der US-Regierung das Artefakt eines seltsamen Flugobjektes untersuchen sollten. Zwei Briefe von Phil Debenport und ein Gegenstand, der einer Uhr gleicht; ein Fundstück aus dem Artefakt, das sich im Besitz von Cheryl Debenport befindet, sind die einzigen Anhaltspunkte. Einer der Briefadressaten; ein Freund ihrer Väter, ist im Besitz eines Notizbuchs von Phil. Darin finden sie erste Hinweise, was damals in Alaska geschehen ist. Sie wissen, dass nach fünfzehn Jahren kaum Chancen bestehen, ihre Väter lebend zu finden. Phils Angaben im Notizbuch geben ihnen weitere Hinweise. Getrieben von der Hoffnung, Antworten auf ihren Verbleib zu finden, entscheiden sie sich dazu, die gefundene Spur zu verfolgen. Sie ahnen nicht, dass das Fundstück aus dem Artefakt, das Cheryl als Andenken an ihrem Vater am Arm trägt, beide in eine tödliche Gefahr bringt. Auf der Suche nach ihrem Verbleib stoßen sie auf rätselhafte Phänomene, die ihre Vorstellungskraft weit übersteigen. Doch sie haben die Gewissheit, der Wahrheit Nahe zu sein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot