Angebote zu "Briefe" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Delphi-Synchron
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dag Dorsten und Cheryl Debenport, die Kinder zweier Harvard-Wissenschaftler, versuchen fünfzehn Jahre nach dem Flugzeugabsturz über Alaska, bei dem ihre Väter ums Leben gekommen sein sollen, nachzuforschen was die Ursache des Unglücks gewesen ist. Wurden ihre Väter Opfer eines Anschlags? Beide wissen nur, dass ihre Väter im geheimen Auftrag der US-Regierung das Artefakt eines seltsamen Flugobjektes untersuchen sollten. Zwei Briefe von Phil Debenport und ein Gegenstand, der einer Uhr gleicht; ein Fundstück aus dem Artefakt, das sich im Besitz von Cheryl Debenport befindet, sind die einzigen Anhaltspunkte. Einer der Briefadressaten; ein Freund ihrer Väter, ist im Besitz eines Notizbuchs von Phil. Darin finden sie erste Hinweise, was damals in Alaska geschehen ist. Sie wissen, dass nach fünfzehn Jahren kaum Chancen bestehen, ihre Väter lebend zu finden. Phils Angaben im Notizbuch geben ihnen weitere Hinweise. Getrieben von der Hoffnung, Antworten auf ihren Verbleib zu finden, entscheiden sie sich dazu, die gefundene Spur zu verfolgen. Sie ahnen nicht, dass das Fundstück aus dem Artefakt, das Cheryl als Andenken an ihrem Vater am Arm trägt, beide in eine tödliche Gefahr bringt. Auf der Suche nach ihrem Verbleib stossen sie auf rätselhafte Phänomene, die ihre Vorstellungskraft weit übersteigen. Doch sie haben die Gewissheit, der Wahrheit Nahe zu sein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Delphi-Synchron
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dag Dorsten und Cheryl Debenport, die Kinder zweier Harvard-Wissenschaftler, versuchen fünfzehn Jahre nach dem Flugzeugabsturz über Alaska, bei dem ihre Väter ums Leben gekommen sein sollen, nachzuforschen was die Ursache des Unglücks gewesen ist. Wurden ihre Väter Opfer eines Anschlags? Beide wissen nur, dass ihre Väter im geheimen Auftrag der US-Regierung das Artefakt eines seltsamen Flugobjektes untersuchen sollten. Zwei Briefe von Phil Debenport und ein Gegenstand, der einer Uhr gleicht; ein Fundstück aus dem Artefakt, das sich im Besitz von Cheryl Debenport befindet, sind die einzigen Anhaltspunkte. Einer der Briefadressaten; ein Freund ihrer Väter, ist im Besitz eines Notizbuchs von Phil. Darin finden sie erste Hinweise, was damals in Alaska geschehen ist. Sie wissen, dass nach fünfzehn Jahren kaum Chancen bestehen, ihre Väter lebend zu finden. Phils Angaben im Notizbuch geben ihnen weitere Hinweise. Getrieben von der Hoffnung, Antworten auf ihren Verbleib zu finden, entscheiden sie sich dazu, die gefundene Spur zu verfolgen. Sie ahnen nicht, dass das Fundstück aus dem Artefakt, das Cheryl als Andenken an ihrem Vater am Arm trägt, beide in eine tödliche Gefahr bringt. Auf der Suche nach ihrem Verbleib stoßen sie auf rätselhafte Phänomene, die ihre Vorstellungskraft weit übersteigen. Doch sie haben die Gewissheit, der Wahrheit Nahe zu sein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe